Wie wär´s denn, Frau Marquart?

Autor:
Ray Cooney und John Chapman / Paul Overhoff (Deutsch)

Inszenierung:
.

Bühne:
Jens Jupe

Der stets überarbeitete Kinderbuchverleger Philip Marquart freut sich eigentlich darauf, den Feierabend zusammen mit seiner Frau Johanna bei einer Abendveranstaltung zu verbringen. Doch da hat er die Rechnung ohne seinen Geschäftspartner Heino gemacht. Dieser will die Marquart’sche Wohnung nämlich in einen Tempel der Erotik verwandeln, mit einer seiner vielen außerehelichen Affären. Zufälligerweise hat Heinos Frau Linda genau sie selbe Idee mit ihrem halb so alten Liebhaber Walter und so sind Johanna und Philip unentwegt dabei, die Anwesenheit der anderen zu vertuschen. Man möchte meinen, die Tatsache, dass auch der Innenausstatter Rüdiger und das schwedische Au-Pair-Mädchen in den vier Wänden der Marquarts ein heimliches Stelldichein planen, setze dem Ganzen die Krone auf. Aber dann kennen Sie Frau Wagenknecht noch nicht…

 
 
G
M
T
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Text-to-speech function is limited to 200 characters
Es spielen
Bettina MecklemburgNicole Meyer
Heino LangeJörg Deuse
Johanna MarquartEileen Gödtke
Linda LangeUlrike Tischer
Olivia Henriette WagenknechtBarbara Kretzschmar
Philip MarquartBastian Erb
Rüdiger SprockeFranz Georg Deuse

Termine

Leider sind aktuell keine Aufführungen in Planung.

Bilder

Service

Anfahrt Rathaus Peitz

auf der neuenTheater-Webseite.

Herzlich Willkommen

15987

Gut vorbereitet starten wir in die neue Saison und freuen uns, dass wir es in diesem Jahr nun endlich auch geschafft haben, unsere Webseite und das Buchungssystem komplett zu überarbeiten.

Das System befindet sich derzeit noch im Aufbau. Wir bitte um Verständnis für eventuelle Fehlfunktionen und freuen uns auf Ihr Feedback.

Ihr altes Kundenlogin konnte leider nicht übernommen werden. Bevor Sie Theater-karten buchen, sollten Sie sich neu anmelden.

Scroll to Top