Pension Schöller

Autor:
Carl Lauffs / Jürgen Jacobi / Jürgen Wölffer

Inszenierung:
Jörg Deuse

Bühne:
Jens Jupe

Der Gutsbesitzer Klapproth, der das Künstlercafe seines Neffen Alfred finanzieren soll, möchte zu gerne einmal von seinem Neffen eine Irrenanstalt von innen gezeigt bekommen, und echte Irre erleben. Von der Bedienung Franzi, die in dem Cafe arbeitet, in dem Alfred zu Frühstücken pflegt, kommt die Empfehlung, seinem Onkel doch die Pension Schöller zu zeigen, deren Gäste ziemlich exzentrisch sind. Gutsbesitzer Klapproth, der die Gäste wirklich für Irre hält, amüsiert sich prächtig. Die Situation eskaliert allerdings, als Klapproth, zurückgekehrt auf sein Gut, von diesen vermeintlichen Irren besucht wird.

Es spielen
Alfred KlapprothThomas Daniel
Eugen SchöllerFranz Georg Deuse
FranziFranziska König
FranziNadine Rüter
Ida KlapprothStefanie Gîrcoveanu
Josefine ZillertalKarin Matterna
Major von Mühlen Dr. Maik von Rüsten-Lange
Major von MühlenBenjamin Kühn
Phillipp KlapprothJörg Deuse
Professor BernhardyDominik Lauk
SchöllerSven Seppl Depta

Termine

Leider sind aktuell keine Aufführungen in Planung.

Bilder

Service

Anfahrt Rathaus Peitz

auf der neuenTheater-Webseite.

Herzlich Willkommen

15987

Gut vorbereitet starten wir in die neue Saison und freuen uns, dass wir es in diesem Jahr nun endlich auch geschafft haben, unsere Webseite und das Buchungssystem komplett zu überarbeiten.

Das System befindet sich derzeit noch im Aufbau. Wir bitte um Verständnis für eventuelle Fehlfunktionen und freuen uns auf Ihr Feedback.

Ihr altes Kundenlogin konnte leider nicht übernommen werden. Bevor Sie Theater-karten buchen, sollten Sie sich neu anmelden.

Scroll to Top