Jetzt nicht, Liebling

Autor:
Ray Cooney und John Chapman
Deutsche Fassung von Andreina Sposa

Inszenierung:
Franz Georg Deuse

Bühne:
Jens Jupe

Komödie in zwei Akten von Ray Cooney und John Chapman. Deutsche Fassung von Andreina Sposa

Ein wahrhaft dickes Fell braucht der tugendhafte Kürschner Achim, während um ihn herum generzte Nervensägen und nackte Nerzwütige kaltblütig heißblütige Wünsche zur Kasse bitten.

Achim, der eine brave Leidenschaft für die Sekretärin Fräulein Tippchen hegt, muss für die Sünden seines Kompagnons Gildo büßen, der einer attraktiven Ehefrau einen wertvollen Pelz verspricht, um die Abwesenheit der eigenen Ehehälfte gebührend zu feiern. Die aber kehrt im falschen Augenblick zurück, was dazu führt, dass der kesse Seitensprung von Gildo zur Affaire von Achim wird.

Als der flotte Gatte des Seitensprungs seinem eigenen Verhältnis einen Pelz kaufen will und in der Ehefrau von Gildo seinen Flirt wiedererkennt, muss Achim auch noch eine zweite Geliebte verkraften.

Es spielen
Achim KramerNiclas Vater
Gildo BärchenBastian Erb
Fräulein TippchenHanna Schwarz
Jeanette PimmlerNicole Meyer
Michaela BärchenEileen Gödtke
Harry PimmlerFranz Georg Deuse
April MaiSusanne Titze

Termine

22.02.2020 – 20:00 Uhr
06.03.2020 – 20:00 Uhr
28.03.2020 – 20:00 Uhr
04.04.2020 – 20:00 Uhr

Zusatzvorstellungen:
29.03.2020 – 18:00 Uhr
05.04.2020 – 18:00 Uhr

Bilder

Service

Anfahrt Rathaus Peitz

Scroll to Top