DIE BESONDERE INSZENIERUNG: Zweifel

zweifel_Plakat

Autor:
John Patrick Shanley

Inszenierung:
Franz Georg Deuse

Bühne:
Jens Jupe

Eine katholische Schule in der New Yorker Bronx, 1964. Die prinzipientreue Schulleiterin Schwester Aloysius wacht mit Argusaugen über die ihr anvertrauten Jungen und führt das Internat mit eiserner Hand. Der junge und allseits beliebte Vater Flynn ist ihr mit seinen fortschrittlichen Ansichten ein Dorn im Auge. Als die naive Schwester James ihr berichtet, wie intensiv Flynn sich um Donald, den ersten schwarzen Schüler der Anstalt, kümmert, ist ihr Misstrauen geweckt: Ist Flynns Anteilnahme am Schicksal des Jungen wirklich rein beruflicher Natur, oder vergeht sich der Pater an dem Kind? Noch hat sie keine Beweise für ihren Verdacht, schenkt aber Flynns Unschuldsbeteuerungen keinen Glauben, sondern beginnt stattdessen, in der Vergangenheit des Priesters zu wühlen. Und tatsächlich scheint es dort einige dunkle Punkte zu geben, die Flynn wohlweislich verschwiegen hat…

 

Es spielen
Mrs. Muller Stefanie Gîrcoveanu
Schwester Aloisius Ulrike Tischer
Schwester James Johanna-Maria Deuse
Schwester James Hanna Schwarz
Vater Flynn Dominik Lauk

Termine

Leider sind aktuell keine Aufführungen in Planung.

Bilder

Service

Anfahrt Rathaus Peitz

auf der neuenTheater-Webseite.

Herzlich Willkommen

15987

Gut vorbereitet starten wir in die neue Saison und freuen uns, dass wir es in diesem Jahr nun endlich auch geschafft haben, unsere Webseite und das Buchungssystem komplett zu überarbeiten.

Das System befindet sich derzeit noch im Aufbau. Wir bitte um Verständnis für eventuelle Fehlfunktionen und freuen uns auf Ihr Feedback.

Ihr altes Kundenlogin konnte leider nicht übernommen werden. Bevor Sie Theater-karten buchen, sollten Sie sich neu anmelden.

Scroll to Top